bootstrap menu

TAUCHCLUB BIELEFELD

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Tauchclub Bielefeld e.V.

Wir hoffen Ihnen hiermit einen Einblick in unser Hobby und Vereinsleben zu ermöglichen, Fragen bzgl. Ihres möglichen ersten Tauchgangs zu klären oder Sie einfach ein wenig zu unterhalten.

Zur Erinnerung: wir haben derzeit dauerhaft einen zweiten Trainingstermin:
jeden Donnerstag, 20.30 Uhr -21.45 Uhr, ebenfalls im Hallenbad Heepen!

Der Club

Der Tauchclub Bielefeld e. V. wurde im Jahre 1975 gegründet und ist Mitglied im VDST, dem Verband Deutscher Sporttaucher.

Im Tauchclub Bielefeld gehen ca. 120 Mitglieder aus allen Altersgruppen ihrem Hobby, dem Tauchsport, nach.

Zum festen Jahresprogramm des TCB gehört einerseits das Antauchen, das häufig an den Tagen um den 1. Mai auf der Ostseeinsel Fehmarn durchgeführt wird und andererseits das Abtauchen, das meist im Oktober an einer heimischen Talsperre stattfindet.

Ein zünftiges Sommerfest gehört ebenso zum Jahresprogramm.

An den Wochenenden besuchen wir die Tauchgründe unserer heimischen Gewässer.

Wer also seine Freizeit interessant und abwechslungsreich gestalten möchte und für den fernsehen nicht genug ist, der ist bei uns sicher an der richtigen Adresse.

In einer eigenen Kindergruppe führen wir die jüngsten Freunde der Unterwasserwelt kindgerecht an den Tauchsport heran.

Eine große Zahl an Leihausrüstungen ermöglichen den Anfängen einen leichten Start in die wunderschöne Unterwasserwelt.

Besuchen Sie uns doch einfach einmal.

Sie können uns jeden Freitag außerhalb der Schulferien ab 19:45 Uhr im Hallenbad Heepen treffen.


Sie können jederzeit bei uns Vereinsmitglied werden, um so regelmäßig gemeinsam zu tauchen.

In diesem PDF-Antragsformular finden Sie u. a. auch die Aufstellung der Kosten der verschiedenen Mitgliedsbeiträge: PDF

Prima Klima - Die Klima-Jahrestabelle

Stürme, Hitze, Dauerregen - Zur falschen Zeit am Traumurlaubsort und die Freude ist dahin.

Die Jahresklimatabelle links gibt einen groben Überblick über die besten Reisezeiten in die verschiedensten Regionen.

Zur Absicherung unserer Gesundheit auf Reisen im In- und Ausland haben wir als VDST - Mitglieder unsere verbandsinterne Versicherung.

Tauchgepäck - Wieviel passt in meinen Urlaubsflieger ?

Eigentlich ziemlich viel, aber....

in den letzten Jahren sind die Tauchgepäckgebühren mindestens so rasant angestiegen wie die Kerosinpreise.

Jede Airline hat inzwischen ihre eigene Gebührentabelle und es ist nicht mehr nachzuarbeiten, wie hoch die aktuellen Gebühren gerade sind.

Deshalb bei der Reisebuchung gleich die Kosten für das "zusätzliche" Tauchgepäck erfragen und frühzeitig mitbuchen.

Mobirise

Tauchen

Hallenbadtraining:

Wir trainieren freitags von 20.00 – 21.30 Uhr im Familienbad Heepen mit Ausnahme der gesetzlichen Ferien / Feiertage in NRW.
Unsere Ausbilder und Trainer sorgen sowohl im Jugend- wie auch im Erwachsenbereich für ein abwechslungsreiches und spannendes ABC-Training. Ziel des Trainings ist beispielsweise die Verbesserung der Kondition oder eine Verbesserung der Apnoezeiten und Apnoefähigkeit.
Ein Trainingsabend mit Drucklufttauchgerät (DTG) kann nach vorheriger Absprache mit der Ausbildungsleitung erfolgen.
ZusätzlicherTrainingsabend: Donnerstag 20:30 bis 21:45 Uhr
Dies ist ein Trainingstermin, bei dem es zusätzlich zum normalen Training ein DTG-Training gibt.
Probetraining
Komm`mach mit! Bei Interesse melde Dich bei uns unter ausbildungsleiter[at]tauchclubbielefeld.de

Aktueller Trainings- und Freigewässerplan  

Der Tauchsport ist eine Sportart, die in den letzten Jahren immer mehr Menschen begeistert. Sie kann von der ganzen Familie ausgeübt werden und ist an fast keine Altersgrenze gebunden. Voraussetzung sind eine Grundfitness und die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Tauchsports.

Wer einmal schwerelos durch die phantastische Unterwasserwelt schwebte, die farbenprächtige Vielfalt an Fischen und Formen sah, wird sicher in den Bann des Tauchsports gezogen.

Interessiert? Dann tauch mit uns ab!

Wer diesen Sport ausprobieren möchte, dem bieten wir die Möglichkeit eines „Schnuppertauchens“. Das Schnuppertauchen ist ab dem vollendeten 10. Lebensjahr bei uns möglich. Für die ersten Flossenschläge mit Tauchgerät sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Nach einer Einweisung in das Tauchen mit Drucklufttauchgerät, wird im Schwimmbad mit einem unserer Ausbilder abgetaucht. Die Ausrüstung stellt der Verein zur Verfügung. Interessiert? Dann vereinbare einen Termin mit uns per E-Mail.

(ausbildungsleitung[at]tauchclubbielefeld.de)



Ausbildungsleitung:

Christian Ott, Trainer C (TrC)

Katja Paravicini, Tauchlehrerin (TL)

Die Ausbildung im TCB erfolgt grundsätzlich nach den Richtlinien des VDST (Verband Deutscher Sporttaucher e.V.) bzw. des Weltverbandes CMAS.

Im Rahmen der Anfängerausbildung bietet der TCB das DTSA (Deutsches Tauchsportabzeichen) „Grundtauchschein“ an. Dieses ist ein reiner Hallenbadschein. Die Freigewässerausbildung beginnt mit dem DTSA* (Deutsche Tauchportabzeichen „Ein Stern“). Nach Abschluss dieses Tauchscheins sind Tauchgänge in Begleitung von gut ausgebildeten Tauchern möglich (Die Bedingungen sind aber weltweit bei den Tauchbasen unterschiedlich.).

Weitergehende Tauchsportabzeichen vom DSTA** bis zum DTSA****, Aufbau- und Spezialkurse, Nitrox*, Nitrox** und Gasblender werden nach Bedarf angeboten.

Eine sehr wichtige Voraussetzung für die Tauchausbildung bzw. das Gerätetauchen ist die Tauchsportärztliche Untersuchung (TSÄU). Bei dieser Untersuchung wird der körperliche Gesundheitszustand allgemein, besonders die Lunge und der Hals-Nasen-Ohren-Bereich geprüft. Die Untersuchung sollte von einem in der Tauchmedizin besonders erfahrenen Arzt durchgeführt werden. Bis zum 18. Lebensjahr ist diese Untersuchung jährlich zu wiederholen, danach bis zum Erreichen des 40. Lebensjahr alle drei Jahre.

Der TCB bietet angehenden DOSB-Trainer-C die Möglichkeit, die für ihre Ausbildung notwendigen Schwimmbad-Hospitationen nach Rücksprache mit der Ausbildungsleitung durchzuführen.

Während im Rahmen der DOSB-Trainer-C-Ausbildung der breitensportlich orientierte Trainingsbetrieb in der Schwimmhalle einen breiten Rahmen einnimmt, liegt beim VDST-Assistenztauchlehrer die Gewichtung mehr auf der Tauchausbildung von Anfängern im Schwimmbad, dem begleitenden theoretischen Unterricht hierzu und den ersten Freigewässertauchgängen mit dem Anfänger.

Nachdem in der Prüferordnung des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) in der Fassung vom 01.01.2004 die Lizenzstufe des Assistenztauchlehrers neu eingeführt wurde, ist der Tauchclub Bielefeld e.V einer der ersten Tauchsportvereine in Deutschland als offizieller VDST-Ausbildungsstützpunkt zertifiziert worden.

Bei Interesse an der Ausbildung zum Assistenztauchlehrer melde Dich bei der Ausbildungsleitung.

Tauchen macht auch Kindern und Jugendlichen großen Spaß. Für den jüngeren Tauchernachwuchs beginnt das Ausbildungsprogramm im TCB ab dem vollendeten 10. Lebensjahr. Das Kindertauchen endet mit dem 16. Lebensjahr. Ab 14 Jahren kann der Einstieg in die „Erwachsenen“-Tauchlaufbahn erfolgen.

Die Kinder erlernen zunächst den Umgang mit der sogenannten ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen). Dies ist die Grundlage für das Tauchen mit Gerät.

Wir bieten für Kinder folgende internationale anerkannte VDST-Schnorchel- und Kindertauchsportkurse (KTSA) an:

Schnorcheltauchabzeichen
Kindertauchsportabzeichen
Kinderspezialkurse

Der VDST hat hier Informationen für Eltern von tauchinteressierten Kindern bereitgestellt.

Weitere Infos auf Anfrage!

Dieses ist ein Service für Mitglieder des TCB während der Tauchsaison von Mai bis Oktober. Vereinsmitglieder haben immer montags (19-19.30 Uhr) die Möglichkeit eigene Flaschen (mit TÜV!) zu füllen oder Ausrüstung zu leihen. Es können Jackets, Atemregler, Druckluftflaschen, Tauchcomputer und Blei kostenlos geliehen werden. Der Verleih der Ausrüstung sowie das Füllen der Flaschen sind für Vereinsmitglieder kostenlos. Die Ausrüstung wird immer für eine Woche (Montag-Montag) ausgeliehen. Ausnahmen können individuell abgesprochen werden. Zuständig für den Verleih der Ausrüstung und das Füllen sind unsere Gerätewarte

Gerätewart: Dirk Blome
Email: geraetewart[at]tauchclubbielefeld.de

stellv. Gerätewart: Werner Kaizler
Email: stellv.geraetewart[at]tauchclubbielefeld.de

Mobirise